Oker (Fluss)

Lage

Die Fließgewässerstrecke liegt im Naturschutzgebiet Oker- und Eckertal nordöstlich von Vienenburg und erstreckt sich zwischen Dreieck Dreirode / Wülperode und dem Abflussbereich des Lengder Teich 3.

Parken

Parkplatz Lengder Teiche (Zufahrt nur für Vereinsmitglieder)
Parkplatz „Grenzdenkmal“ / Wülperoder Str.

Länge

Etwa 4300 Meter

Gewässerart

Bei der Oker handelt es sich um ein Mischgewässer.

Fischarten

Aal, Äsche, Bachforelle.

Angelbedingungen

1. Teilstrecke (Oker „neu“) – 1 Rute, nur künstliche Köder, kein Nachtangeln
2. Teilstrecke (Oker „alt“) – 2 Ruten, alle gesetzl. erlaubten Köder, Nachtangeln erlaubt

Befischungszeitraum

Die Oker darf ausschließlich vom 16. Februar bis zum 14. Oktober befischt werden.

Gastkarten

Gastkarten sind nicht erhältlich.

Besonderheiten

1. Teilstrecke (Oker „neu“) – Befischung nur auf niedersächsischem Gebiet.
Es gelten zusätzliche Nutzungsbedingungen für die Ausübung der Fischerei.

Koordinaten: 51°58'34.0" N, 10°35'06.5" O
bis 52°00'13.1" N,  10°33'19.2" O

Verein Nordharzer Sportfischer e.V.
Goslarer Straße 34
38690 Goslar

+49 5324 200 311
E-Mail

 

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle
1. + 3. Dienstag im Monat
18.30 Uhr - 19.30 Uhr

 

Mitglied im Anglerverband Niedersachsen e.V.
anerkannter Naturschutzverband
anerkannter Fischereiverband

Newsletter

Jetzt zu unserem Newsletter anmelden und keine Neuigkeiten mehr verpassen!

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung